Tipps zur DIY Weihnachtsdeko

Weihnachtsdeko

Alle Jahre wieder holen wir den Weihnachtsschmuck aus dem Schrank, um unser Heim zu dekorieren. Traditionelle Pyramiden, Lichterketten, RĂ€uchermĂ€nnchen und Fensterbilder gehören dabei zur Grundausstattung in der Vorweihnachtszeit. Doch es geht noch individueller. Wer gerne experimentiert oder seine Familie dieses Jahr mit DIY Weihnachtsdeko ĂŒberraschen möchte, kann sich von den hier aufgefĂŒhrten Ideen inspirieren lassen.

Makramee-Weihnachtsschmuck

Makramee ist die Kunst, unterschiedlich dicke Baumwollgarne auf kunstvolle Weise miteinander zu verknoten. Dadurch entstehen Wandbilder, VorhĂ€nge, SchlĂŒsselanhĂ€nger oder FreundschaftsarmbĂ€nder. Auch KissenbezĂŒge, TischlĂ€ufer oder Teppiche sind auf diese Weise schnell kreiert. Das Gute daran? Diese Dinge lassen sich, abhĂ€ngig von ihrer GrĂ¶ĂŸe, sehr schnell herstellen und gelten als kreative Weihnachtsgeschenke.

FĂŒr den Weihnachtsbaum entstehen mithilfe dieser leicht erlernbaren Knotentechnik wunderschöne AnhĂ€nger, die dem Baum eine ganz neue Ausstrahlung geben. Engelchen, BlĂ€tter, Sterne oder kleine TannenbĂ€umchen gehören zu den beliebtesten Motiven und lassen sich als Weihnachtsdeko selber basteln.

Makramee Weihnachtsdeko

Ein Makramee-Lichterteppich - die ganz besondere DIY Weihnachtsdeko

Um Weihnachtsdeko selber zu basteln, braucht es nur Zeit und gute Ideen. Wie wÀre es daher mit einem Lichterteppich, der sich sonst nur auf einschlÀgigen Kreativplattformen finden lÀsst? Dazu benötigst Du Grundkenntnisse im HÀkeln, dickere Wolle (Baumwolle), einen HÀkelhaken passender StÀrke sowie einen dicken Lichterschlauch.

FĂŒr diese besondere DIY Weihnachtsdeko hĂ€kelst Du eine Reihe Luftmaschen, schließt diese zu einem Kreis und umhĂ€kelst diesen einige Male. Ist der Radius groß genug, beginnst Du mit dem EinhĂ€keln des Lichterschlauches, indem Du feste Maschen arbeitest, durch die der Schlauch umschlossen wird.

Ist der Lichterschlauch komplett eingearbeitet, wird der Faden in den Teppich vernÀht und fertig ist die ganz persönliche DIY Weihnachtsdeko. Der so entstandene Teppich zaubert eine wunderschöne AtmosphÀre und wird sicherlich nicht nur von den Haustieren als Kuschelteppich geliebt.

Einen Adventskranz fĂŒr die Vorweihnachtszeit

Nicht nur Erwachsene lieben es, Weihnachtsdeko selber zu basteln. Auch Kinder sind mit Begeisterung dabei, wenn es um die Vorbereitungen des Weihnachtsfestes geht. Sie lieben es, PlĂ€tzchen zu backen, die Fenster mit Abziehbildern zu schmĂŒcken und einen Adventskranz selbst zu basteln.

Roter DIY Adventskranz

Dazu benötigst Du einen Weidenkranz aus dem Blumenladen, TannengrĂŒn, Kerzen und kleine Dekoelemente. Das TannengrĂŒn lĂ€sst sich mit Basteldraht am Kranz befestigen. Auch die Kerzen werden auf den Draht aufgesteckt und mit dem Kranz verbunden. Dann braucht es nur noch Kastanien, Tannenzapfen, Heidekraut, Strohsterne oder andere kleine Dinge, die Du auf dieser DIY Weihnachtsdeko unterbringen möchtest. So einfach ist es, eine Weihnachtsdeko selber zu basteln und auch Deine Kinder können stolz auf den Adventskranz sein.

verschiedene AdventskrÀnze

Darf es etwas amerikanischer sein?

Es muss nicht immer riesig sein, aber zugegeben - die WeihnachtsbĂ€ume aus amerikanischen Filmen sehen schon toll aus. Die grĂŒnen Tannennadeln sind zwar kaum noch zu erkennen, aber solch ĂŒppig geschmĂŒckter Weihnachtsbaum ist etwas ganz Besonderes. Wie wĂ€re es daher, dieses Jahr zusĂ€tzliche Weihnachtsdeko selber zu basteln? Die Franzosen hĂ€ngen oftmals Kekse aus eigener Herstellung an die Zweige des Weihnachtsbaumes. In Mexiko prangen kleine Stern-Piñatas auf der Spitze des Baumes und in Amerika findest Du manchmal eine saure Gurke am Weihnachtsbaum. Die sogenannte "Christmas Pickle" ist aus Kunststoff oder Glas und verspricht dem Finder ein zusĂ€tzliches Geschenk. Weshalb die Amerikaner denken, dieser Brauch komme aus Deutschland, ist allerdings noch ungeklĂ€rt.

Um Deinen Baum noch reichhaltiger zu schmĂŒcken, kannst Du Popcorn-Ketten basteln und als DIY Weihnachtsdeko aufhĂ€ngen. Den dafĂŒr notwendigen Popcorn-Mais gibt es im Einzelhandel. Der Boden eines Topfes wird mit den Maiskörnern bedeckt und auf den Herd gestellt. Einen Deckel auf den Topf legen und den Herd anschalten. Es dauert nur wenige Minuten, bis die Maiskörner aufplatzen und im Topf umherspringen.

Die abgekĂŒhlten Popcorn-BĂ€llchen werden mit einer Nadel auf eine Schnur gefĂ€delt, die reißfest sein sollte. Diese Arbeit können auch Kinder erledigen, die gleichzeitig ihren Spaß beim Naschen haben werden. Wird der Weihnachtsbaum mit dieser DIY Weihnachtsdeko in einem Haushalt mit Tieren geschmĂŒckt, sollten die Ketten in oberer Höhe platziert werden. Sonst sind die Leckereien bereits bis zum Heiligabend verputzt.

DIY Weihnachtsdeko mit dem Mr Beam Lasercutter

Nicht nur kleine Jungen sind begeistert, wenn sie aus Holz Weihnachtsdeko selber basteln dĂŒrfen. Mit einem Lasercutter können nicht nur Formen ausgeschnitten werden, die sich als WeihnachtsbaumanhĂ€nger verwenden lassen. Der Mr Beam Lasercutter kann noch mehr. Er ist nicht auf Holz begrenzt, sondern bearbeitet auch Leder, Papier, Moosgummi und Stoff. Außerdem kannst Du mit ihm auf passenden Materialien auch gravieren. Dabei wird das Material Punkt fĂŒr Punkt vom Laser abgetragen, sodass das gewĂŒnschte Motiv entsteht. Weihnachtliche Tischdeko lĂ€sst sich ebenfalls wunderbar mit dem Lasercutter verwirklichen.

Gravierte Wunschliste fĂŒr Weihnachten

Beim Schneiden wird das Material vom Laserstrahl durchtrennt. Auf diese Weise lassen sich Buchstaben, Schilder, kleine Landschaften oder AnhĂ€nger aus Holz als Weihnachtsdeko selber basteln. Du kannst beide Möglichkeiten auch kombinieren, sodass beispielsweise TĂŒrschilder vom Mr Beam II dreamcut [S] zuerst graviert und anschließend ausgeschnitten werden.

Zauberhafte Lichterlandschaften

Weihnachten ist die Zeit der Lichterketten. Das sanfte Licht bietet zwar kaum Helligkeit, dafĂŒr schafft es eine gemĂŒtliche und heimelige AtmosphĂ€re. Tische, flache Regale, AblageflĂ€chen im Bad, Truhen oder Fensterbretter bieten reichlich Platz, um weitere Lichtpunkte zu setzen.

Dazu brauchst Du nur GlĂ€ser in der GrĂ¶ĂŸe Deiner Wahl und viele kurze Lichterketten, die mit einem Akku versehen sind. In die GlĂ€ser kannst Du farbigen Dekosand fĂŒllen und diesen mit BlĂŒten, Schnee aus Watteflocken, Zimtstangen oder getrockneten Zitronen- und Orangenschalen dekorieren. Kleine Zapfen, TannengrĂŒn und Minikugeln passen ebenso hinein. Außerdem kannst Du die Dekolandschaft mit SprĂŒhschnee weiß einfĂ€rben. Abschließend die Lichterketten in den GlĂ€sern unterbringen, anschalten und Du hast eine DIY Weihnachtsdeko, die wirklich einzigartig ist und sich auch perfekt zum Verschenken eignet. Du siehst, es ist nicht schwer und kann großen Spaß machen, sich seine Weihnachtsdeko selber zu basteln.

Solltest du auch deine Weihnachtsdeko mit dem Mr Beam selber basteln, freuen wir uns sehr, wenn du deine Werke mit unserem #madewithmrbeam bei Instagram teilst. Wenn dir der Artikel gefallen hat, kannst du dich bereits auf eine Menge Tutorials in unserem Mr Beam Blog zur Weihnachtsdeko freuen.