Was ist Pappe? Mr Beam erklärt's

Was ist Pappe

Auch wenn wir den Begriff regelmäßig verwenden, fragst Du Dich bestimmt auch manchmal "Was ist Pappe überhaupt?" Und diese Frage möchten wir für Dich gerne beantworten. Denn nur so wirst Du in Zukunft die Begriffe Karton und Pappe nicht mehr als Synonym verwenden, sondern genau wissen, wo die Unterschiede zwischen den beiden Materialien liegen.

Was ist Pappe überhaupt?

Die Begriffe Pappe und Karton werden sehr häufig synonym verwendet, auch wenn es in der Definition deutliche Unterschiede gibt. Der Begriff leitet sich vom lateinischen "pappare" ab, was übersetzt als Brei bezeichnet werden könnte. Damit ist der Rohstoff der Pappen gemeint, da das Material aus einem flüssigen Faserstoff hergestellt wird. Betrachten wir also noch einmal den Unterschied zwischen Papier, Kartons und Pappen. Vor allem das Gewicht pro Quadratmeter erleichtert die Einteilung deutlich, da sich Papier, Karton und Pappen so sehr einfach unterscheiden lassen. Allerdings gibt es auch hier Überschneidungen und Randbereiche, in denen die Materialien nicht eindeutig zuzuordnen sind. Papier liegt bei 7 - 150 g Gewicht pro Quadratmeter, Karton bei einem Gewicht zwischen 270 und 500 g und Pappe beginnt ab einem Gewicht von 600 g laut Definition.

Zudem wird zwischen den verschiedenen Sorten nochmals unterschieden. So gibt es:

  • Vollpappe
  • Wickelpappe
  • Graupappe
  • Hartpappe
  • Karosseriepappe
  • Leichtpappe
  • Archivpappe
  • Kistenpappe
  • Lederpappe

 

Du siehst also, dass es auch bei den Pappen eine enorme Bandbreite gibt, die wir in unserem Alltag nur in den seltensten Fällen zu Gesicht bekommen. Und weißt Du, wo die wohl häufigsten Pappen eingesetzt werden? Im Tetra Pak. Hier sind relativ dünne Pappwände mit einer Beschichtung zu finden, welche unter anderem unsere Getränke sicher geschützt halten.

Wie wird Pappe hergestellt?

Pappe

Bei der Herstellung müssen die unterschiedlichen Arten der Pappen berücksichtigt werden. Beginnen wir mit der einfachen Wickelpappe. Hier wird eine stark verdünnte und entsprechend fließfähige Fasersuspension auf Rundsiebe aufgebracht. Durch Pressen wird die Feuchtigkeit aus dem Material gebracht und es entsteht ein dünnes Vlies aus den einzelnen Fasern. Dieses wird auf eine Formwalze aufgebracht, bis die gewünschte Dicke des Materials erreicht ist. Nun kann das Material getrocknet und auf die gewünschte Größe zugeschnitten werden.

Bei der Maschinenpappe entfällt das Aufbringen auf eine Formwalze. Hier wird das Material der Rundsiebe direkt aufeinander aufgebracht und im Anschluss maschinell gepresst.

Was kostet Pappe im Durchschnitt?

Die Preise für Pappen aller Art sind in den letzten Jahren deutlich spürbar angestiegen. Dies liegt unter anderem daran, dass viele der Rohstoffe preislich teurer geworden sind. Auch wenn die meisten Pappen aus Altpapier hergestellt werden, gibt es auch auf diesem Markt eine erhebliche Preissteigerung. Zudem müssen auch die gestiegenen Energiekosten mitberücksichtigt werden, da die Herstellung der Pappe in den meisten Verfahren mit einem erheblichen Energieaufwand verbunden ist. Allein zwischen September 2020 und September 2021 stieg der Preis für altpapierbasiertes Wellpappenrohpapier um mehr als 55 Prozent an. Wer nach Finnpappe zum Basteln oder Konstruieren sucht, wird allerdings immer noch zu moderaten Preisen fündig. Finnpappe mit den Maßen von 700 x 1000 x 2,0 mm ist für einen Betrag von unter 5 Euro erhältlich.

Welche Eigenschaften hat Pappe?

Die Eigenschaften des Materials sind im verwendeten Trägermaterial begründet. Da Pappen sowohl aus Zellstoff, aus Holzschliff und aus Altpapier hergestellt werden, kann das Material unter anderem über die Festigkeit der Pappen entscheiden. Besonders feste und haltbare Pappen werden mit einem sehr hohen Holz-Anteil hergestellt. Zudem sind die verschiedenen Pappen isolierend, bedruckbar, formbar, formstabil und mit anderen Materialien problemlos kombinierbar. Durch den Herstellungsprozess kann zudem die Dicke und die Stabilität der Pappen mit beeinflusst werden. Unterschiedliche Herstellungsverfahren ergeben zudem unterschiedliche Produkteigenschaften. Hier unterscheiden sich Wickelpappe, Langsiebpappe und Maschinenpappe zum Beispiel deutlich voneinander.

 

Funfact: "Der ist nicht von Pappe"
Die oben genannte Redensart hat leider nichts mit dem von uns beschriebenen Material zu tun, sondern leitet sich vom Brei als Pappen ab. Wer also keinen Brei mehr zu sich nimmt, sondern feste Nahrung isst, wird kräftiger und stärker.

 

Wofür kann Pappe genutzt werden?

Architekturmodell aus Pappe

Die verschiedenen Pappsorten bieten aufgrund der Materialeigenschaften eine enorme Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten. Vor allem die sehr beliebte Wellpappe bietet einen sehr guten Schutz und wird unter anderem als Verpackung und als Transportsicherung in vielen Branchen und Bereichen verwendet. Doch auch die fest gepresste Vollpappe kann aufgrund ihrer hohen Stabilität in vielen Bereichen eingesetzt werden. Dank der oftmals beschichteten Oberfläche können Pappen zudem sehr gut in den verschiedenen Werbe- und Marketingbereichen eingesetzt werden, da die hohe Stabilität die Vorteile von Papier überwiegt. Im Kunsthandwerk sind die verschiedenen Pappsorten ebenfalls sehr weit verbreitet. Es wurden bereits Möbelstücke aus dem Material hergestellt und vertrieben. Auch bei Pappbechern, Dachpappen, Bierdeckeln oder auch als Bucheinband kommen und kamen die verschiedenen Pappen regelmäßig zum Einsatz. Ein besonderer Bereich betrifft das Segment des Kartonmodellbaus, da in diesem unter anderem auch der Mr Beam Lasercutter zum Einsatz kommen kann.

Was kann man aus Pappe basteln?

Grußkarte aus Pappe

Pappe ist zum Basteln ein äußerst beliebter Werkstoff. Dies liegt vor allem an der sehr hohen Stabilität des Materials selbst bei geringer Dicke. Aus diesem Grund sind verschiedene Pappsorten beispielsweise in der Architektur beliebte Werkstoffe, um architektonische Modelle zu entwickeln. Diese werden unter anderem genutzt, um die Statik von Gebäuden und anderen Elementen zu testen und die Proportionen optimal zu bestimmen. Doch auch im Freizeit- und Hobby-Bereich hat sich Pappe als Bastel-Werkstoff schon seit langer Zeit etabliert. Hier können Figuren, Karten und andere Gegenstände einfach bearbeitet und gebastelt werden. Dank der Dicke kann in vielen Pappen auch mit Gravur gearbeitet werden, sodass ganz eigene Kunstwerke entstehen.

Wo kann ich Pappe entsorgen?

Pappe ist ein wichtiger Rohstoff, der sehr gut recycelt werden kann. Daher kannst Du die verschiedenen Pappreste nicht nur in der normalen Altpapiertonne entsorgen, sondern die Reste auch auf einem Wertstoffhof abgeben. Je nach Menge der Pappreste ist dies häufig der bessere Weg, da Altpapiertonnen häufig nur selten geleert werden. Wenn Du also das nächste Mal zum Wertstoffhof fährst, um beispielsweise Grünschnitt zu entsorgen, nimm doch die alten Pappreste einfach mit. Diese können kostenfrei vor Ort entsorgt werden und verstopfen nicht die Papiertonnen der anderen Mitmenschen. Bei sehr großen Mengen kann es sogar sein, dass diese von einem Ankauf gegen Geld angenommen werden. Denn der Rohstoff ist kostbar und wie wir sehen konnten, auch immer schwerer verfügbar. Daher kann es sein, dass Du mit vielen Pappresten in entsprechender Größe sogar Geld mit diesen Resten verdienen kannst.

Pappe schneiden mit dem Mr Beam Lasercutter

Und es werden viele Pappreste anfallen, wenn Du anfängst, die verschiedenen Pappen mit dem Mr Beam Lasercutter zu schneiden. Denn dieser kann Finnpappe bis zu einer Dicke von 1,5 mm problemlos schneiden und auch Graupappe problemlos gravieren. So steht Deinen verschiedenen Bastelprojekten nichts mehr im Weg. Egal ob Du etwas im Bereich der Architektur machen möchtest oder ob andere Projekte geplant sind, der Werkstoff Pappe lässt sich mit dem Mr Beam Lasermaschine ganz einfach und äußerst akkurat bearbeiten. Achte gerne auf unsere Hinweise zur richtigen Verarbeitung der unterschiedlichen Pappe mit dem Lasercutter, damit der Schnitt sicher gelingt. Wir wünschen Dir viel Vergnügen bei Deinen Projekten.

 

Mr Beam II dreamcut [S] & Air Filter II System Bundle

Normaler Preis
€ 3.799,00
Sonderpreis
€ 3.799,00
Normaler Preis
Einzelpreis
pro 
Ausverkauft

Mr Beam Air Filter II

Normaler Preis
€ 690,00
Sonderpreis
€ 690,00
Normaler Preis
Einzelpreis
pro 
Ausverkauft

Mr Beam II dreamcut [S] (Single)

Normaler Preis
€ 3.185,00
Sonderpreis
€ 3.185,00
Normaler Preis
Einzelpreis
pro 
Ausverkauft

Dir hat der Artikel aus unserem Materialguide gefallen? Dann folge uns auf Instagram, um keine weiteren Artikel aus unserem Mr Beam Blog zu verpassen. Wir verfolgen regelmäßig neue Artikel zu Materialien wie Schaumstoff, Filz, Balsaholz oder Tonpapier.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen