Imkerin

#beamies - Imkerin Sabrina versorgt uns mit Bienenwachs

Heute stellen wir euch eine etwas andere Mr Beam Userin vor. Sabrina versorgt uns nämlich mit dem Bienenwachs für das Holzpflege Set aus unserem Online-Shop und ist dabei genauso fleißig wie ihre Bienen. Vom Bienenwachs zum Holz zum Lasern. So ungefähr lässt sich ihre Geschichte beschreiben. Aber lest selbst. 🙂

Sabrina stellt sich vor

Imkerin

Hi Sabrina, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst unsere Fragen zu beantworten. Erzähle doch am besten erstmal etwas über dich.

Ich bin Sabrina, 35 Jahre und in Sassanfahrt bei Bamberg zu Hause. Dort lebe ich mit meinem Mann und unseren zwei Hunden eher ländlich gelegen. Perfekte Bedingungen, meiner Leidenschaft der Imkerei nachzugehen. 

Wie bist du dann genau zum Imkern gekommen? Wann wurde aus Leidenschaft letztendlich Beruf?

Ich komme aus einer Imkerfamilie und bin mit den Bienen aufgewachsen. Die Sommertage verbrachte ich in meiner Kindheit häufig am Bienenhaus; auch das Honigschleudern war jährlich ein absolutes Highlight.

Als mein Mann Interesse zur Imkerei geäußert und selbst einen Imkerkurs besucht hat, entschieden wir einige Bienenvölker auf unserem Grundstück zu halten. Perfektes Timing - so konnten wir in unserem Hochzeitsjahr 2014 ersten Honig ernten und diesen unseren Hochzeitsgästen schenken. Was mit ein paar Bienenvölkern im Garten begonnen hat, sind wir mittlerweile zu einer Imkerei im Nebenerwerb gewachsen. 

Die Imkerei begeistert

Honigmanufaktur

Das hört sich nach viel Arbeit an - was fasziniert dich an den Bienen. Was sind deine liebsten Arbeiten?

Das stimmt, die Bienenhauptsaison ist zwar von Februar/März bis August/September überschaubar, doch es fallen permanent Arbeiten an. Während in den Hauptmonaten viel draußen an den Bienenvölkern geschieht, nutzen wir Imker die Wintermonate für Aufräum-Reparaturarbeiten, sowie für die Honigvermarktung. Da sind wir schon beim Thema, ich liebe es Honig zu schleudern und am Ende in Gläsern abzufüllen.

Jedes Holz benötigt Pflege

Holz Pflegeset

Um jetzt die Brücke zu schlagen. Wie bist du auf Mr Beam aufmerksam geworden?

Ich beliefere seit Jahren ein regionales Unternehmen, Feelwoodfurniture, mit meinem Bienenwachs. Dort werden hochwertige Holzpflegeprodukte hergestellt. Und jetzt zu Mr Beam - ich mein: Holz, Lasercutter und Bienenwachs - das ist doch das perfekte Match! So haben wir eine tolle Holzpflege mit Zirbenöl für euch entwickelt, das es bei euch mittlerweile auch schon im Shop gibt.

Mr Beam Holzpflege Set mit Zirbenöl und Bienenwachs

Normaler Preis € 69,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis € 69,90 EUR
Angebot Ausverkauft

Mr Beam Sperrholz Buche, 4mm, 5er Pack A3, geeignet für [x]

Normaler Preis ab € 67,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis ab € 67,90 EUR
Angebot Ausverkauft

Mr Beam Holz-Set Vollholz Zirbe

Normaler Preis € 119,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis € 119,90 EUR
Angebot Ausverkauft

 

Was macht euer Bienenwachs so besonders?

Bienenwachs ist ein natürliches Produkt, das die Honigbiene mit ihren Wachsdrüsen produziert. Waben aus meinen Bienenvölkern werden über einen Dampfwachsschmelzer eingeschmolzen, gereinigt und ihrer natürlichen Form belassen. Ich mische keinerlei Substanzen zu, es enthält somit keine schädlichen Chemikalien. 

Hast du Tipps zur Nutzung für unsere User?

Ihr möchtet eure Holzoberfläche vor Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit und Schmutz schützen? Die Holzpflege kann mithilfe eines fusselfreiem Tuch in kreisenden Bewegungen aufgetragen werden. Die Holzstruktur, als auch die Farben kommen so auch viel schöner zur Geltung - schöner Nebeneffekt!

Verschafft euch exklusive Einblicke

Imkerarbeiten

Kann man deine Arbeit irgendwie verfolgen? Lieferst du regelmäßig Einblicke, z.B. über Instagram?

Meine Arbeit mit den Bienen, sowie Einblicke in meine Honigproduktion und Wachsverarbeitung könnt ihr über meine Social-Media-Kanäle @honigmanufaktur.mit.herz verfolgen.

Mit dem Mr Beam Lasercutter das Sortiment erweitern

Gravur mit Mr Beam

Was hat dich letztendlich überzeugt einen Mr Beam zuzulegen und welche Kreationen möchtest du umsetzen?

Ein Laser hat mir noch gefehlt - die Flexibilität, auch mal spontan Beutenschilder selbst zu lasern, oder eigene Gravuren in Holzhoniglöffeln vorzunehmen, plus zig weitere Produktideen wie Holzbrettchen, Holzvisitenkarten und Co. sind Dinge, die ich zeitnah umsetzen möchte.

Mr Beam Gravur

Zum Schluss noch drei “entweder-oder-Fragen” 

Honigbrot oder Nutellabrot?

Ganz klar - Nutellabrot! Für einige überraschend, ich weiß ;) 

Lieber Outdoor oder Indoor?

Outdoor mit viel Sonne! Am Ende macht es die Mischung aus - ich liebe meinen abwechslungsreichen Alltag.

Carnica oder Buckfast?

Diese Frage verstehen nur Imker - bisher kann ich mich noch nicht festlegen. 😉

Kurzübersicht zu Carnica und Buckfast Bienen

Carnica-Bienen (Apis mellifera carnica):

  • Sanftmütige Bienenrasse
  • Ursprünglich in den Alpen und auf dem Balkan beheimatet.
  • Gut an kaltes Wetter angepasst


Buckfast-Bienen:

  • Von Benediktinermönch Bruder Adam in Großbritannien gezüchtet
  • Kreuzung verschiedener Bienenrassen für Krankheitsresistenz und hohe Honigerträge
  • Bekannt für Produktivität und Anpassungsfähigkeit an verschiedene Klimazonen

 

Vielen Dank, Sabrina, dass du dir Zeit genommen hast, unsere Fragen zu beantworten. Wir freuen uns immer wieder darüber, wenn wir unsere Beamies im Blog vorstellen können und sind über die ganzen unterschiedlichen Cases jedes Mal aufs Neue begeistert! 🧡

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.