Leuchtende Weihnachtsdeko

Leuchtende Weihnachtsdeko für den Garten basteln - Mr Beam Tutorial

It's the most wonderful time of the year! Die geschmückten Fenster, Gärten und Vorgärten bei einem schönen Spaziergang entdecken, ist immer wieder schön. Danach gibt es dann meistens einen leckeren heißen Kakao und selbst gebackene Plätzchen zum Aufwärmen.

Für unseren eigenen Garten fehlte noch eine schöne leuchtende Weihnachtsdeko. 

Auf dem Dachboden habe ich einen LED-Stern entdeckt. Da kam mir dann recht schnell die Idee zu diesem neuen Upcycling Tutorial. Es wird ein größeres Projekt aus Klötzchen, die vom Mr Beam sowohl geschnitten als auch graviert werden.

Material für deine leuchtende Weihnachstdeko für den Garten

Das benötigst du
  • Klötzchen (Anzündhölzchen), zum Beispiel vom Klötzchenmann
  • chlorfreier Bioleim
  • einen leuchtenden LED Sternder für außen geeignet ist
  • Dremel mit Mini Bohrer entsprechend der Drahtdicke
  • Draht
  • Pattex 100%
  • Leinölfirnis und ein Baumwolltuch zum Auftragen
  • und schöne Dateien zum Gravieren deiner leuchtenden Weihnachtsdeko 

Mr Beam Holzpflege Set mit Zirbenöl und Bienenwachs

Normaler Preis € 69,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis € 69,90 EUR
Angebot Ausverkauft

kraftplex Starter Set

Normaler Preis € 32,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis € 32,90 EUR
Angebot Ausverkauft

Mr Beam Welcome Box - Probierpaket Materialien

Normaler Preis € 49,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis € 49,90 EUR
Angebot Ausverkauft

Vorbereitungen für deine leuchtende Weihnachstdeko für den Garten

Überlege dir, wie groß deine Weihnachstdeko im Garten werden soll. 

Um eine genauere Vorstellung davon zu bekommen, wie du die Klötzchen später verleimst, lege sie probeweise zusammen. 

Denk dran, die Klötzchen Reihen immer versetzt zu legen, sonst wird deine Weihnachtsdeko später sehr instabil. Ich bastele meine Weihnachtsdeko für den Garten aus vier mal elf Klötzchen.

Klötzchen

Ein Brett aus fünf mal elf Klötzchen wäre insgesamt viel zu groß, um es dann noch im Mr Beam zu schneiden und zu gravieren.

Deswegen teilst du dein Brett in ungefähr 10 Blöcke auf und verleimst zunächst immer nur ein paar Klötzchen miteinander. Diese geleimten Blöcke lässt du jetzt trocknen und legst sie dann Stück für Stück in den Mr Beam zum Lasern.

Klötzchen lasern für deine leuchtende Gartendeko zu Weihnachten - lasern statt sägen

Die Aussparung für den leuchtenden Stern für deine Weihnachtsdeko für den Garten 

Leg die oberen vier Blöcke aus Klötzchen in den Mr Beam, dazu steckst du sie ineinander.

Darauf legst du jetzt deinen leuchtenden LED-Stern, denn er dient als Vorlage für die Aussparung. Die Aussparung erstellst du nur mithilfe der Kameravorschau in der Mr Beam Software und vier Strichen. 

Wichtig ist jetzt, dass du die Objekthöhe einstellst, damit die Vorschau genau ist.

Die Striche Form findest du unter “Form” im Arbeitsbereich. Die Länge ist zunächst nicht relevant, die kannst du auch später noch nach Bedarf ändern.

Leg den Stern so auf deine Klötzchen, wie die Aussparung hinterher aussehen soll, in die der Stern eingelassen wird.

Die vier Striche ordnest du jetzt so an, dass sie quasi deinen leuchtenden LED-Stern umranden.

 Klötzchen lasern

Durch Zoomen kannst du die Striche exakt aneinander platzieren, sodass kein Zwischenraum entsteht, der dann nicht geschnitten wird oder die beiden äußeren Striche zu weit über die Klötzchen hinausragen. Jetzt musst du nur noch den Laserkopf fokussieren und kannst dann den Laserjob starten.

Laserkopf fokussieren

Um durch die 8 mm dicken Eiche Klötzchen zu kommen, habe ich diese Einstellungen verwendet:

Geschwindigkeit: 200 mm/min

Durchläufe: 10 und den Haken bei progressiv setzen.

Lasereinstellungen

Die Gravur für deine leuchtende Weihnachstdeko für den Garten

Nach dem Schneidejob lässt du deine Klötzchen im Mr Beam liegen und platzierst mithilfe der Kamera Vorschau deine Gravur auf deinem oberen Teil deiner leuchtenden Weihnachstdeko für den Garten.

Das obere Teil besteht bereits aus vier der acht schon verleimten Klötzchen Blöcke.

Ich habe dazu zwei Dateien von Mamas Sachen ausgewählt und auch etwas an mein Projekt angepasst.

Einmal die “Kugelei 2” und der “Christbaumkugeln-Baukasten”.

Für die Gravur habe ich folgende Einstellungen verwendet:

Intensität: 30%

Geschwindigkeit: 2000 mm/min

Durchläufe: 1

Linienabstand 0,1 mm

Lasereinstellungen leuchtende Weihnachtsdeko

Die Christbaumkugeln habe ich in meinem Grafikprogramm verdickt und die Länge der Aufhängung an meine Weihnachtsdeko angepasst.

Wenn der Mr Beam mit der ersten Gravur fertig ist, holst du den oberen Teil deiner Weihnachtsdeko heraus.

Das “it`s the most wonderful time of the year” habe ich auf dem mittleren Stück meiner leuchtenden Weihnachtsdeko für den Garten angeordnet und graviert. Dieser Bereich besteht ebenfalls aus vier Klötzchen Blöcken.

Sie kommen wieder nur ineinander gesteckt in den Mr Beam.

Um die Deko ein wenig weihnachtlich zu ergänzen, habe ich hier noch drei Sterne auslasern lassen. Die findest du ebenfalls unter “Form” und kannst du ganz frei an deine Bedürfnisse anpassen.

Lasern der Weihnachtsdeko

Nach dieser Gravur ist der Mr Beam schon fast fertig.

Die unterste Reige Klötzchen muss jetzt noch begradigt werden, damit man die leuchtende Weihnachtsdeko auf einen Ständer leimen kann.

Dazu erstellst du dir wieder einen Strich unter “Form”, den du waagerecht da positionierst, wo deine Klötzchen Platte enden soll.

Leuchtende Weihnachtsdeko lasern

Deine leuchtende Weihnachtsdeko für den Garten verleimen

Alles fertig gelasert! Jetzt brauchst du den wasserfesten Holzleim.

Verleime jetzt nach und nach die zehn Teile aus Klötzchen.

Dazu trägst du auf die jeweiligen Kanten Leim aus und steckst sie zusammen.

Weihnachtsdeko lasern

Während hier der Leim schon mal trocknen kann, leimst du jetzt noch elf Klötzchen in einer Reihe aneinander. Das wird der Ständer.

Holzpflege

Den leuchtenden Stern für deine Weihnachtsdeko befestigen

Jetzt brauchst du deinen Dremel und den Mini Bohrer. Pro Auflagefläche des Sterns brauchst du Löcher für jeweils zwei Befestigungsdrähte. Also für die vier Auflageflächen insgesamt 16 Löcher.

Weihnachtsdeko zusammenbauen

Entsprechend brauchst du jetzt acht kleine Stücke Draht, die du zu einem U formst.

Leg deine Klötzchen Weihnachtsdeko hin und platziere deinen LED-Stern in der Aussparung. 

Die beiden Enden der Drähte bestreichst du jetzt mit Pattex 100% und führst sie in die Löcher, in dem du sie über den Stern stülpst.

DIY Weihnachtsdeko Garten

Das muss jetzt erstmal trocknen. Währenddessen leimst du deine leuchtende Weihnachtsdeko auf ihrem Ständer fest, indem du mittig quer über den Ständer Leim aufträgst und die Klötzchenplatte darauf stellst und andrückst, um den Abbindevorgang des Leims zu beschleunigen.

Wenn der Leim getrocknet ist, bearbeitest du deine Weihnachtsdeko für den Garten noch mit Leinöl Firnis, damit sie widerstandsfähiger gegenüber Witterungseinflüssen wie Regen und Schnee ist. Zum Auftragen nutzt du ein Baumwolltuch. Nach ein paar Stunden kannst du überschüssiges Öl erneut verstreichen und lässt es dann mindestens 24 Stunden aushärten.

Ich empfehle diesen Anstrich jedes Jahr, bevor deine leuchtende Weihnachtsdeko wieder in den Garten gestellt wird, zu erneuern.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln und eine schöne Vorweihnachtszeit!

 

Deine Rina

Weihnachtsdeko Garten

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.