DIY Caketopper zur Hochzeit - Mr Beam Tutorial

Caketopper

Der große Tag ist gekommen - die Hochzeit! Zu jeder Hochzeit gehört eine Hochzeitstorte. Manche sind mehrstöckig, andere flach, es gibt Buttercremetorten oder Eistorten, es gibt einfach unendlich viele Arten einer Hochzeitstorte.

Und um auch hier die Persönlichkeit des Brautpaares und das Thema der gesamten Dekoration der Hochzeit widerzuspiegeln, eignet sich neben der eigentlichen Tortendekoration vor allem ein ganz individueller DIY Caketopper.

In diesem Tutorial zeige ich dir, wie du in deinem Grafikprogramm recht easy einen ganz eigenen, personalisierten DIY Caketopper erstellst und dann von deinem Mr Beam lasern lässt. 

Was du für den DIY Caketopper für die Hochzeit benötigst

Für einen schönen Caketopper brauchst du lediglich Holz deiner Wahl. Lasergravuren kommen natürlich immer besonders gut auf hellen Hölzern zur Geltung.

Ich empfehle daher Pappel- oder Birkensperrholz.

00h 00m 00s
Angebot verfügbar!

Mr Beam Pappelsperrholz bunt (verschiedene Farben)

Normaler Preis
ab CHF 21.00
Sonderpreis
ab CHF 21.00
Normaler Preis
Einzelpreis
pro 
Ausverkauft
00h 00m 00s
Angebot verfügbar!

Mr Beam Sperrholz Birke, 3mm, 5er Pack A3

Normaler Preis
CHF 51.00
Sonderpreis
CHF 51.00
Normaler Preis
Einzelpreis
pro 
Ausverkauft
00h 00m 00s
Angebot verfügbar!

Mr Beam Pappelsperrholz 3mm, pastell, A3, Sparpaket (4 Farben)

Normaler Preis
CHF 65.00
Sonderpreis
CHF 65.00
Normaler Preis
Einzelpreis
pro 
Ausverkauft

 

Die Datei für deine DIY Caketopper zur Hochzeit erstellen

Um dir deine Datei für deinen Caketopper zur Hochzeit zu erstellen, öffnest du dein Grafikprogramm.

Da ich vom Plotten zum Lasern kam, nutze ich tatsächlich immer noch gerne “Silhouette Studio” zum Erstellen meiner Dateien, auch wenn das kein direktes Grafikprogramm ist, wie zum Beispiel Adobe Illustrator oder Affinity Designer.

Ein Kranz und die Stiele für den DIY Caketopper 

Als Erstes benötigst du einen Kranz als Gravur. Laser Vorlagen oder auch fertige Dateien findest du reichlich bei Pinterest oder Etsy. Er sollte natürlich zur Torte und somit auch zur restlichen Deko passen.

Caketopper Vorlage

Dieser Kranz, der bei dir natürlich auch ganz anders aussehen kann - vielleicht eckig, oder ein anderer Rahmen - braucht jetzt ein Offset, damit der Mr Beam drumherum schneiden kann.

Und um aus dem schönen Kranz ein DIY Caketopper zu machen, braucht er natürlich noch Stiele, womit man ihn in die Torte stecken kann.

In den meisten Grafikprogrammen gibt es fertige Formen, darunter auch solche Pfeile. Für meinen Caketopper habe ich zwei Stiele erstellt, um mehr Stabilität zu gewinnen.

Caketopper Vorlage

Die beiden Stiele werden jetzt mit dem Offset des Kranzes verschweißt, damit es eine gemeinsame Schneidelinie ergibt.

Dadurch, dass du den Kranz an sich schon der Dekoration anpasst, hat dein DIY Caketopper zur Hochzeit bereits eine persönliche Note erhalten.

Personalisiere den DIY Caketopper mit den Namen des Brautpaares

Um ihn noch weiter zu personalisieren, fügst du noch die Namen des Brautpaares ein.

Wähle hierzu eine Schriftart aus, die ebenfalls zur Dekoration und auch zur Persönlichkeit des Paares passt. Bei mir ist es die Schriftart “Sunday Morning” geworden. Locker, ein bisschen verspielt und trotzdem klare Linien.

Schriftzug Vorlage

Um das “&” hervorzuheben, möchte ich es vergrößern. Wenn man das allerdings macht, wird das “&” nicht nur größer, sondern auch deutlich dicker als die Buchstaben der beiden Namen.

Das ist mir dann doch zu viel Betonung auf dem “&” ;-).

Deshalb habe ich etwas getrickst. Das ist aber nur möglich, weil alle Zeichen eine gleichbleibende Linienbreite haben. Ich habe die schwarze Füllung des “&” entfernt und ein inneres Offset erstellt, welches dann ungefähr die gleiche Linienbreite besitzt, wie die Buchstaben der beiden Namen.

Schriftzug Caketopper

Danach habe ich die Kontur des eigentlichen “&” entfernt und übrig blieb das innere Offset. Entstanden ist ein großes “&” mit der gleichen Linienbreite der übrigen Buchstaben.

Vorlage Schriftzug Caketopper

Der komplette Schriftzug für den DIY Caketopper zur Hochzeit benötigt jetzt noch ein Offset als Schneidelinie, genau wie der Kranz. 

Anschließend verschweißt du die beiden Offsets und die Datei für deine personalisierten Caketopper ist bereit, um gelasert zu werden.

DIY Caketopper Vorlage

Und genauso schnell hast du auch noch andere Symbole mit einem Stiel versehen, um sie als Caketopper zu verwenden, oder auch für Muffins in der Candy Bar.

Vorlage Caketopper

Ein Herz, ein Stiel, verschweißen, bereit zum Lasern. So schnell hast du noch weitere kleine Caketopper erstellt.

Deinen DIY Caketopper für die Hochzeit lasern

Speichere deine erstellten Caketopper Dateien ab und starte deinen Mr Beam.

Öffne die Mr Beam Software in deinem Browser und ziehe dann deine Datei per “drag&drop” in den Arbeitsbereich.

Lege dein Pappel- oder Birkensperrholz in den Mr Beam und richte deine Caketopper mit der Kameravorschau auf dem Holz aus. Vergiss nicht, hierzu die Arbeitshöhe korrekt einzustellen.

Lasercutter Einstellungen Caketopper

Über “Laser” kommst du dann zu den Lasereinstellungen. Hier sind sowohl für Pappelsperrholz als auch für Birkensperrholz Werte hinterlegt. Je nachdem empfiehlt es sich, den Linienabstand für die Gravur zu verringern. Das solltest du aber immer testen!

Nach dem Fokussieren des Laserkopfes kannst du den Laserjob starten.

Caketopper basteln

Wenn dein Mr Beam deine personalisierten DIY Caketopper zur Hochzeit gelasert hat, sind sie auch schon fast einsatzbereit. Da sie in die Torte gesteckt werden, solltest du die Stiele auf jeden Fall abschleifen und von den Laserresten befreien. Besser noch danach mit Klarlack lackieren oder vor dem Einstecken in die Torte mit Frischhaltefolie umwickeln.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen - und eine leckere Hochzeitstorte!

Deine Rina

Caketopper Hochzeit

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen