DIY Wanduhr aus Acryl

DIY Wanduhr aus Acryl - Mr Beam Tutorial

Ich gebe es zu: Ich liebe schwarzes Acryl. Und ja, der [x]-Kopf von Mr Beam kann mittlerweile auch andere Farben schneiden, wie z.B. weißes Acryl, aber ich mag schwarzes Acryl einfach. Acryl lässt sich im Mr Beam einfach und jetzt noch schneller verarbeiten und sieht richtig schick aus. Egal ob in Kombination mit anderen Materialien oder nicht, schwarzes Acryl macht immer was her, findest du nicht?

Aber eine Wanduhr? Wozu im Zeitalter von Handys und Watches?

Es gibt verschiedene Gründe, warum eine Wanduhr eine sinnvolle Ergänzung zur Handyuhr oder anderen digitalen Uhren sein kann:

Zeitmanagement und Fokus

Eine Wanduhr ist eine praktische Möglichkeit, die Zeit im Auge zu behalten und dein Zeitmanagement zu verbessern. Sie ermöglicht dir, die Zeit schnell und einfach abzulesen, OHNE auf dein Handy oder andere elektronische Geräte schauen zu müssen und gegebenenfalls abgelenkt zu werden. Insbesondere in Arbeits- oder Studienbereichen kann eine Wanduhr helfen, eine fokussierte Arbeitsumgebung zu schaffen, um Deadlines einzuhalten und Termine nicht zu verpassen. 

Dekorative Funktion 

Eine Wanduhr kann auch einfach als dekoratives Element dienen und dem Raum, in dem sie hängt, Stil und Charakter verleihen. Dabei ist es natürlich immer wichtig, dass das Design, die Farbe und der Stil zur Einrichtung und deinem persönlichen Geschmack passt. 

Letztendlich ist eine Wanduhr sowohl funktional als auch dekorativ. Sie kann dir helfen, deine Zeit besser zu managen und gleichzeitig als attraktives Element dienen, das den Stil und die Atmosphäre deines Raumes ergänzt. Und deine neue DIY Wanduhr aus Acryl ist ganz schnell fertig!

Materialliste für deine DIY Wanduhr aus Acryl

Die neue Uhr für mein Büro wird - du kannst es erahnen - aus schwarzem Acryl. 

Dicker als 3mm würde ich nicht empfehlen, da deine Wanduhr sonst doch recht schwer wird. Was brauchst du sonst noch? Nur ein Uhrwerk mit Zeigern, natürlich eine Batterie und meine Datei aus dem Mr Beam Design Store.

Normaler Preis
Normaler Preis Verkaufspreis ab CHF 19.99
Angebot Ausverkauft

Mr Beam Acryl, geeignet für [x], verschiedene Farben, 3mm, A3

Normaler Preis CHF 16.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 16.00
Angebot Ausverkauft

Mr Beam II dreamcut [x] & Air Filter II System Bundle

Normaler Preis CHF 3,799.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 3,799.00
Angebot Ausverkauft

 

Die Datei für deine DIY Wanduhr aus Acryl 

Die Datei ist ausgelegt für eine Wanduhr mit einem Durchmesser von 35 cm und für ein Uhrwerk, welches eine Durchführung mit 8mm Durchmesser benötigt. Eventuell musst du die Öffnung für dein Uhrwerk anpassen.

Um loslegen zu können, startest du deinen Mr Beam und öffnest auf deinem Computer das BeamOS. Oben rechts in der Leiste findest du den “design-store”, wo du auch die Datei für deine DIY Wanduhr herunterladen kannst. Bezahle das Design ganz einfach mit deinen Beam Coins und schon ist es in deiner Designbibliothek.

Sobald du die Wanduhr anklickst, wird sie in deinem Arbeitsbereich im BeamOS geöffnet.

Wie du Laser Vorlagen im Design Store kaufst, kannst du in der Wissensdatenbank nachlesen.

Laser vorbereiten

Acryl lasern mit dem  [x]-Kopf - so schnell ist deine DIY Wanduhr einsatzbereit

Für deine DIY Wanduhr legst du jetzt deine Acrylplatte in deinen Mr Beam. Achte darauf, dass sie für deine Wanduhr mindestens 36 x 36 cm groß sein sollte.

Tipp zum Acryl lasern

Die Folie auf dem Acryl empfehle ich erst nach dem Laserjob zu entfernen und dein Acryl mit den Magneten zu befestigen oder auf die Mr Beam Sti(x) zu legen, so bekommst du ein schönes Schnittergebnis mit klaren, glatten Schnittkanten.

 

Mit einem kleinen Lineal kannst du jetzt die Objekthöhe bestimmen, um sie im BeamOS einzustellen. Das ist für die genaue Ausrichtung der Datei in der Kameraansicht wichtig.

Richte jetzt die Wanduhr-Datei möglichst materialsparend auf deiner Acrylplatte aus. Klicke auf "Laser", um in die Lasereinstellungen zu kommen.

Wie immer, erscheint jetzt die Erinnerung ans Fokussieren. Hast du schon fokussiert?!

Wenn ja, dann kann es ja losgehen. Die Laserparameter für die unterschiedlichen Acrylfarben sind im BeamOS schon hinterlegt, sodass du nur noch deine Farbe auswählen musst - in meinem Fall schwarz - und die Dicke deines Materials für deine DIY Wanduhr.

Lasereinstellungen

Dann erscheinen die passenden Laserparameter und du kannst auf “Start” klicken.  Schließe den Deckel deines Mr Beam und drücke den Button.

Laserparameter

Der  [x]-Kopf benötigt nur noch fünf Durchgänge und beim letzten Durchgang sieht man bereits wie die ausgeschnittenen Elemente herunterfallen. Acryl schneiden ist wirklich super einfach mit dem Mr Beam.

Solltest du die Folien auf der Vorder- und Rückseite deiner Acrylplatte darauf lassen, kann es vorkommen, dass der Mr Beam einen Durchgang mehr benötigt.

Wanduhr lasern

Wenn der Laserjob beendet ist, prüfe, bevor du dein Acryl herausholst, ob die Öffnung für dein Uhrwerk wirklich passt. Dazu steckst du es einmal von vorne durch das dafür vorgesehene Loch.

Wanduhr basteln

Wenn alles passt, hol deine fast fertige DIY Wanduhr aus deinem Mr Beam heraus und entferne die Folie von deinem Acryl. Lege dir die Einzelteile deines Uhrwerks und die Zeiger zurecht und beachte die Aufbauanleitung.

Wanduhr bauen

Bei den meisten Uhrwerken legst du als Erstes das Uhrwerk selbst hin, dann folgen der Befestigungshaken und ein rutschhemmender Gummi.

DIY Wanduhr bauen

Jetzt stülpst du deine DIY Wanduhr aus Acryl darüber und fixierst sie mit der Unterlegscheibe und der mitgelieferten Mutter. Jetzt folgen schon die Zeiger. Erst der Stundenzeiger, dann der Minutenzeiger und zum Schluss der Sekundenzeiger.

Das Aussehen deiner Zeiger kannst du selbst beim Kauf bestimmen, es sollte natürlich farblich, als auch vom Design her zu deiner Wanduhr und zu deiner Einrichtung passen.

Jetzt bist du schon fast fertig, es fehlt nur noch die Batterie. Leg sie ein und stelle die aktuelle Uhrzeit ein.

Pflege deiner DIY Wanduhr aus Acryl

Acryl ist relativ pflegeleicht. Um Kratzer zu vermeiden, solltest du beim Reinigen der Oberfläche ein weiches Mikrofasertuch verwenden. Bei hartnäckigen Verschmutzungen eignet sich zusätzlich ein Kunststoffreiniger, der speziell zur Reinigung von Acryl entwickelt wurde. Du solltest auf jeden Fall aggressive Reinigungsmittel oder scheuernde Schwämme vermeiden, da diese die Oberfläche des Acryls beschädigen würden.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen - und immer viel Zeit ;-), denn davon haben wir ja alle zu wenig.

Deine Rina

DIY Wanduhr

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.