Wir sind bald auf der creativeworld in Frankfurt! Besuche uns gerne am Stand und lerne den Mr Beam persönlich kennen! Du benötigst noch eine Eintrittskarte? Schreibe uns eine E-Mail an hello@mr-beam.org!

Personalisierte Korkuntersetzer basteln - So gehts mit dem Mr Beam am besten

Kork Untersetzer

Wahrscheinlich gibt es fast keinen Haushalt in Deutschland, der nicht zumindest einen Korkuntersetzer im Schrank hat, um ihn gegebenenfalls unter einen Topf zu legen, damit dieser nicht den Tisch verkokelt. In den meisten Fällen handelt es sich dann aber um einen langweiligen, unpersönlichen Kreis, der einfach nur Mittel zum Zweck ist. Damit ist jetzt jedoch Schluss! Mit deinem Mr Beam und diesem Tutorial kannst du deine vorhandenen Untersetzer personalisieren und wenn du willst, sogar ganz neue, eigene Untersetzer herstellen. Viel Spaß!

Von Topf bis Glas - Kork ist keinen Grenzen untersetzt

Kork vorbereiten zum Schneiden

Zuerst wollen wir darauf eingehen, wie ihr euch am einfachsten eigene Untersetzer herstellen könnt. Kork kann zwar mit dem Mr Beam bei einer solchen Dicke, wie man sie im Normalfall für einen Untersetzer braucht, nicht geschnitten werden, aber das ist überhaupt kein Problem. Du kannst den Mr Beam nämlich dennoch zum Basteln deines Korkuntersetzers verwenden. 

Lege dazu einfach deine Korkplatte in den Mr Beam und erstelle in unserer Software eine Quick Form deiner Wahl. Wenn du dich für ein Rechteck entscheidest, kannst du sogar noch die Ecken abrunden, damit der Untersetzer nicht ganz so klobig daher kommt. Als Nächstes drückst du auf “Laser”, wählst die Einstellungen für Kork aus und gravierst deine Form auf den Kork. Nun hast du die perfekte Schablone zum Ausschneiden des Untersetzers. 

Durch die brüchige Konsistenz ist es besonders wichtig, den Kork achtsam zu bearbeiten. Bei der Wahl des Korks solltest du darauf achten, dass es so fein wie möglich strukturiert ist, damit es nicht ganz so schlimm ist, wenn ein Stückchen doch mal abfällt. Dünne Korkplatten kannst du mit einem scharfen Teppichmesser ganz gut schneiden. Damit die Kante wirklich schön wird, kannst du sie vorher noch mit Klebeband abkleben. Außerdem solltest du mit wenig Druck und dafür mit mehreren Durchgängen schneiden. Wenn deine Platte doch etwas dicker ist, empfehlen wir die Bearbeitung mit der Stichsäge. Verwende dazu ein sehr feines Sägeblatt und am besten eine Anlegeleiste für die Säge.

Kork schneiden

Das personalisierte Design deines Untersetzers

Im heutigen Artikel wollen wir euch nicht nur erklären, wie ihr eure eigenen DIY Korkuntersetzer herstellen könnte, sondern euch noch zwei konkrete Beispiele zum Personalisieren der Untersetzer mitgeben. Beispiel Nummer Eins ist dabei ein klassischer Topfuntersetzer aus Kork, der für alle Lagen einsatzbereit ist. Das zweite Beispiel ist mit einer extra Beschichtung etwas anders und somit hauptsächlich für Gläser gedacht, da diese in der Regel nicht so heiß werden.

Topfuntersetzer aus Kork

Wie bereits erwähnt wollen wir uns beim Topfuntersetzer auf eine Gravur direkt auf dem Kork beschränken. Somit hast du hier natürlich tausende Möglichkeiten. Ein Beispiel wäre eine Fotogravur direkt auf dem Untersetzer. Dabei ist es jedoch besonders wichtig, alle Parameter und Voreinstellungen richtig zu treffen. Wenn du dich also nochmal mehr dazu informieren willst, kannst du im Artikel zur Fotogravur nochmal genau nachlesen, was bei der Fotogravur zu beachten ist.

Das Design des Korkuntersetzers

Wenn du es doch etwas einfacher haben willst und genauso ein großer Pizza-Fan bist, wie wir, dann kannst du dir im Designstore unser rundes Korkuntersetzer-Design holen. Wir haben es recht simpel mit einigen Formen und Schrift in Adobe Illustrator erstellt. Eigentlich bedarf es dabei nicht mal einer großartigen Erklärung, einen wirklich nützlichen Tipp, den sicher noch nicht jeder kennt, können wir dir aber mitgeben. 

Den gebogenen Text in Illustrator zu erstellen ist eigentlich einfacher, als auf den ersten Blick gedacht. Erstelle dazu lediglich einen Pfad deiner Wahl, in unserem Fall handelt es sich um einen simplen Kreis. Klicke dann mit Rechtsklick auf das Textwerkzeug und wähle da Pfadtext-Werkzeug aus. Wenn du damit dann irgendwo auf den Pfad klickst, wird dieser unsichtbar und du kannst stattdessen genau an diesem Punkt lostippen. Danach kannst du den Pfad immer noch in der Größe verändern, drehen und verschieben, da du ja vorher noch nicht genau wissen kannst, wie lang dein Text wird.

Vorlage Topfuntersetzer

Der fertige Untersetzer aus Kork

Zum Lasern wählst du dann einfach Kork aus, dann werden sowieso alles Arbeitsschritte zur Gravur geschoben, auch wenn du in der SVG Linien hättest, die eigentlich geschnitten werden. Wie bereits erwähnt ist es ja nicht möglich Kork mit dem Mr Beam direkt durchzuschneiden. Somit gibt es dabei eigentlich nicht mehr viel zu beachten, also kannst du direkt auf “Start” klicken!

Kork Untersetzer

Glasuntersetzer auf Kork

Wie bereits erwähnt habt man bei einem Glasuntersetzer nochmal eine umfangreiche Möglichkeit mehr, als bei einem Topfuntersetzer. Zwar kannst du natürlich auch hier das Design, welches wir dafür ebenfalls im Designstore bereitgestellt haben, einfach auf den Glasuntersetzer auf Kork gravieren, dadurch, dass Gläser in der Regel aber nicht so heiß sind, kannst du hier auch mit einer Extraschicht auf dem Kork arbeiten. Wir haben es in unserem Beispiel mit grünem Moosgummi getestet, da bist du aber natürlich völlig frei in der Materialwahl.

Glasuntersetzer Vorlage

Der perfekte Korkuntersetzer mit dem Mr Beam

Damit hast du schonmal zwei kreative Möglichkeiten, deinen Untersetzern ein perfektes Upgrade zu verpassen. Dir personalisierten Untersetzer aus Kork eignen sich auch super als ein kleines Geschenk. Natürlich sind die Variationen hier schier endlos, weshalb wir uns umso mehr auf deine eigenen Ergebnisse freuen, die du gerne unter dem Hashtag #madewithmrbeam teilen kannst! Für noch mehr Inspiration verfolgst du am besten weiterhin unseren Mr Beam Blog. 😍

Kork Untersetzer

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen