Eier gravieren

Eier gravieren zu Ostern mit dem Mr Beam

Eier bemalen war gestern! Mit dem Mr Beam kannst du deine gefärbten Eier nämlich ganz einfach gravieren. Wie das geht, zeige ich dir in diesem Tutorial, denn mit der Height Extension und dem Cutting Frame ist das wirklich einfach.

Materialliste zum Gravieren deiner Eier

Das benötigst du
  • Eier, gekocht und gefärbt; fertig gekauft oder selbstgemacht
  • deinen Mr Beam
  • die Height Extension
  • ein Cutting Frame
  • zwei Stix
  • schwarze Tonpapier in DIN A4
  • Kreppband

Mr Beam Height Extension & Cutting Frame

Normaler Preis £239.00 GBP
Normaler Preis Verkaufspreis £239.00 GBP
Angebot Ausverkauft

Mr Beam Upgrade Kit ([x]Laserkopf + Height Extension + Zubehör)

Normaler Preis £1,166.00 GBP
Normaler Preis Verkaufspreis £1,166.00 GBP
Angebot Ausverkauft

Mr Beam Upgrade Komplettset ([x]-Laserkopf, Height Extension & Air Filter III)

Normaler Preis £2,160.00 GBP
Normaler Preis Verkaufspreis £2,160.00 GBP
Angebot Ausverkauft

 

Zum Gravieren müssen die Eier bunt sein

Bunte Eier kannst du zu Ostern fast überall kaufen. Diese sind dann bereits gekocht und gefärbt. Wenn du selber färben möchtest, brauchst du Eierfarben. Dazu benötigt man dann meistens noch Wasser, Essig und diverse Gläser oder Schüsseln als Farbbad.

Tipps zum Eier bemalen

Eier färben mit Eierfarben geht ganz easy

  • Eier kochen und warm halten.
  • Pro Farbbad eine Farbpatrone schütteln und in die Schüssel oder Glas entleeren.
  • Dann jeweils zwei EL Essig und 250ml kaltes Wasser dazugeben.
  • In jedes Farbbad ein Ei geben und darauf achten, dass es komplett bedeckt ist.
  • Das Ei jetzt 2 bis 4 Minuten darin färben und dann mit einem Esslöffel herausholen.
  • Mit einem Küchenpapier etwas abtupfen und trocknen lassen.

 

Vorbereitungen, um deine Eier zu gravieren

Eine Schablone für eine präzise Gravur deiner Eier erstellen

Um die Gravur möglichst genau auf deinem Ei zu platzieren, empfehle ich dir eine Schablone zu nutzen. Die machst du dir aus dem schwarzen Tonpapier.

Starte dazu deinen Mr Beam und öffne die Mr Beam Software.

Aus Mr Beam Designstore lädst du die “einfache Ei Form” in deinen Arbeitsbereich, misst dann Höhe und Breite von einem deiner Eier, denn die Schablone muss nicht exakt zu jedem Ei passen. Die Maße überträgst du jetzt auf deine Ei Form für deine Schablone.

Wenn du mehrere Eier gleichzeitig gravieren möchtest, duplizierst du die Ei Form entsprechend oft.

Der Gravurbereich deiner Eier

Da die Eier gewölbt sind, ist der exakte Fokus nur in einem kleineren Bereich gegeben.

Das führt dazu, dass du

  1. nicht eine komplette Seite deiner Eier gravieren kannst und 
  2. , dass die äußeren Bereiche dieser Gravur unter Umständen weniger intensiv graviert werden.

Deswegen empfehle ich nur maximal den hier grau markierten Bereich für eine Gravur zu nutzen.

Die Gravur für deine Eier zu Ostern

Die Ei Form als Schablone füllst du dann im Arbeitsbereich mit Gravuren deiner Wahl. Im Internet kann man viele schöne Oster-Designs kaufen, dabei solltest du darauf achten, dass sie nicht zu breit und nicht zu detailliert sind.

Ich habe die Designs für kleine Ostergrüße auf den Eiern, auch zum Verschenken, aus dem Datei-Bundle “Ostern 2024” von Mamas Sachen benutzt. Mit den verrückten Hühnern und den Ostergrüßen lassen sich tolle Motive zusammensetzen.

Oder du nutzt im Arbeitsbereich der Mr Beam Software die Funktion “Text” und personalisierst die Eier mit Namen oder einem “Frohe Ostern”

Eier im Mr Beam gravieren

Den Laserkopf und das Cutting Frame vorbereiten

Alles ist vorbereitet und du kannst mit dem Lasern beginnen.

Dazu legst du das Cutting Frame mit zwei Stix in den Mr Beam. Die Stix sollten einen Abstand von drei Reihen haben, so lassen sich die Eier gut dazwischen fixieren.

Jetzt bereitest du den Laserkopf vor. Dazu legst du ein Ei zwischen die Stix. Stelle die Halterung deines Laserkopfes so ein, dass sie bei der Gravur nicht an die Eier stößt und hole das Ei wieder heraus.

Die Schablone lasern

Das schwarze Tonpapier für deine Schablone legst du nun auf das Cutting Frame am Rahmen des Mr Beam an und fixierst es dort mit Kreppband.

Löse jetzt die Schraube des Laserkopfes und schiebe ihn an die unterste Position der Halterung, wie du siehst, stimmt der Fokus so ganz und gar nicht, aber das schwarze Tonpapier schneidet der Mr Beam trotzdem.

Im Arbeitsbereich der Mr Beam Software ordnest du jetzt die Eier an. Mithilfe der Kameravorschau positionierst du sie in einer Reihe und zwar auf Höhe der beiden Stix, die als Fixierung dienen. Um jetzt die Schablone zu lasern überspringst du das Gravieren. Die Laserparameter von schwarzem Papier kannst du beibehalten, aufgrund der schwarzen Farbe des Papiers schneidet der Mr Beam das Tonpapier trotz falschem Fokus. 

Die Schablone zum exakten Gravieren der Eier ist fertig und du kannst deine Eier in den Mr Beam legen. Sollte die Öffnung für deine Eier nicht mit der Fixierung zwischen den Stix übereinstimmen, kannst du das Cutting Frame unter deiner Schablone verschieben, bis alles passt.

Die Eier zu Ostern gravieren

Mithilfe des Fokustools fokussierst du jetzt deinen Laserkopf auf den höchsten Punkt eines deiner Eier.

Schließe den Deckel des Mr Beam und klicke in der Mr Beam Software auf “Laser”.

Jetzt überspringst du das Schneiden. Für die Gravur meiner Eier habe ich folgende Einstellungen bei meinem X-Kopf verwendet, die du als Anhaltspunkt nutzen kannst:

Je nach Farbe und Dicke der Farbschicht auf deinen Eiern können sie bei dir natürlich etwas abweichen. Hier musst du gegebenenfalls ein wenig testen. Wenn du die richtigen Lasereinstellungen gefunden hast, um deine Eier zu gravieren, startest du den Laserjob.

Nach dem Lasern solltest du die gravierten Eier mit einem feuchten Tuch abwischen oder unter fließendem Wasser die Gravurreste entfernen. Deine gravierten Eier zu Ostern sind jetzt fertig und können versteckt und verschenkt oder einfach nur gegessen werden ;-).

Tipp: Du kannst deine Eier jetzt noch mit ein wenig neutralem Öl einreiben. Dazu verreibst du das Öl mit einem Küchentuch auf dem Ei und es erhält einen schönen Glanz als Finish.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Rina

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.